Navigation schliessen

Friesenstraße
Langeoog

Ankommen und Wohlfühlen im Herzen der Insel Langeoog

Unweit des Strandes und der einzigartigen Dünenlandschaft können Sie Ihren Traum eines persönlichen Feriendomizils verwirklichen. Die Hotelanlage „Feuerschiff“ in der Friesenstraße 1-5 auf der Nordseeinsel Langeoog wird ab Dezember 2019 umfassend renoviert. Alle Doppelzimmer, Juniorsuiten und Suiten erhalten eine Auffrischung und ein völlig neues Interieur. Ab Juni 2020 steht das Hotel unter dem Namen Tom Brok und einem neuen Betreiber den Gästen der Insel zur Verfügung. Und Sie können schon heute als Kapitalanleger dabei sein.
In dem Ensemble, bestehend aus fünf Häusern, die im Untergeschoss miteinander verbunden sind, entstehen insgesamt 48 neue, ansprechend umgestaltete und hochwertig ausgestattete Zimmer und Suiten. Bei den unterschiedlichen Größen der Einheiten finden Sie sicherlich die passende Immobilie.
Der neu gestaltete Erlebnisbereich in den Kellerräumen des Hotels wird den zukünftigen Urlaubsgästen alle erdenklichen Annehmlichkeiten in einem modernen Ambiente bieten. Ob beim Billard oder Klettern, in der Leseecke oder während eines Kartenspiels – Gäste können sich völlig wetterunabhängig amüsieren und gerade Familien eine gute Zeit miteinander verbringen. Und wenn draußen der frische Nordseewind bläst, kann man es sich im schönen Wellnessbereich mit diversen Saunen, einem Pool und Wellnessangeboten gutgehen lassen.

Das komplette Management aller Einheiten, inklusive der Vermietung und Vermarktung, wird das Upstalsboom übernehmen. Die Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG ist einer der führenden Ferienanbieter an der Nord- und Ostsee. Sie müssen sich um nichts kümmern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Jetzt anfragen

Aktueller
Bautenstand

HOTEL TOM BROK So lautet der zukünftige Name des Hotels in der Friesenstraße, das derzeit aufwendig renoviert wird. Herkunft des Namens ist die Sippe tom Brok, ein mächtiges ostfriesisches Häuptlingsgeschlecht, das bis zur Mitte des 15. Jahrhunderts Ostfriesland beherrschte. Heute weniger kriegerisch, dafür um so stilvoller und einladender erwartet das Hotel seine Gäste ab Juni 2020.

TOM BROK

Friesenstraße

Bautagebuch
TOP